Um der Ver-Hugenteufelung etwas entgegen zu setzen, möchte ich hier eine Rubrik unter dem Titel „Die kleinen feinen Buchläden“. Wie der Name schon sagt, sollen hier die kleinen, die persönlichen, die originellen Buchläden, die sich abseits vom Mainstream halten und eine persönliche Note bewahrt haben, vorgestellt werden. Da ich nun nicht durch die Nation reisen kann, um diese aufzutreiben, sind Gastautor_innen willkommen. Wer einen Betrag beisteuern möchte, bitte Text und Bilder und Namen an mich:

Karin Braun

Um eines möchte ich noch bitten: Die Rechte an mitgeschickten Fotos, sollten bei dem jeweiligen Autoren oder der Autor_in liegen.

Ich freue mich auf rege Beteiligung.

Morgen werde ich schon mal den Anfang mit einem kleinen Schmuckstück machen, dass seit ca. 3 Monaten in Hamburg zu finden ist.

Jussi mein skandinavisches Krimi-Buch-Café



Leave a reply