Das zerbrochene Fenster von Zoë Beck

Das zerbrochene Fenster von Zoë Beck

Zoe-Beck-Das zerbrochene FensterZoë Beck ist mir lange Zeit nicht wirklich präsent gewesen. Um so glücklicher bin, nun über diese Autorin gestolpert zu sein. Sonst wäre mir wahrlich etwas entgangen. Nach BRIXTON HILL, welches mir in Jussi´s Krimicafé empfohlen wurde, habe ich nun auch DAS ZERBROCHENE FENSTER gelesen.

Die Handlung:

Es herrscht Schneechaos in Schottland, als Lillian Darney, die Witwe des kürzlich verstorbenen Lord Darney, in ihrem Landsitz ermordet wird. Bald darauf meldet sich die junge Phillipa Murray bei der Polizei und behauptet ihr ehemaliger Freund, Sean Butler, hätte den Mord begangen. Schnell ist klar, Sean ist vor sieben Jahren verschwunden und soll in den nächsten Tagen für tot erklärt werden. Kurz darauf verschwindet Pippa ebenfalls.

Frau Braun meint:

Zoë Beck hat da einen psychologisch ausgefeilten Kriminalroman geschaffen, der  mich bis zur letzten Minute in Spannung gehalten hat. Die letzte Minute war heute Nacht, so gegen 03:15! Die Autorin hat eine sehr spannende Erzählweise gewählt, die Rückblenden, also die Zeit kurz nach Seans Verschwinden wird in Passagen aus Pippas Tagebuch erzählt. Zoë Beck baut sehr gekonnt Spannung auf. Ihre Charaktere sind (be)greifbare und deren Handlungen und Gefühle nachvollziehbar. Innerhalb der Kriminalgeschichte entfaltet sich ein Beziehungsgewebe, das nicht nur Pippa und Sean betrifft, sondern auch die Beziehung zu Eltern und Geschwistern, der Protagonist_innen.

Mir gefällt sehr, dass Frau Beck keine Blutbäder anrichtet und ihre Figuren zwar alle besondere Macken haben (wer hätte die nicht?), aber doch echt wirken.

Fazit: Zoë Beck avanciert zu meiner Lieblingskrimiautorin. Der Grundstein der bei BRIXTON HILL gelegt wurde, wurde mit DAS ZERBROCHENE FENSTER zementiert.

DAS ZERBROCHENE FENSTER

ZOË BECK

Bastei Lübbe
Taschenbuch, 366 Seiten 
Ersterscheinung: 20.07.2012
ISBN: 978-3-404-16046-4

 

0 Gedanken zu „Das zerbrochene Fenster von Zoë Beck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.