Der Schiet und das Frühjahr

Der Schiet und das Frühjahr 

Autor: Andrus Kiviräh 

Übersetzer:  Prof. Cornelius Hasselblatt

82 Seiten | Gebunden
Format 16 x 23 cm
ab 4 Jahre
ISBN: 978-3-944445-08-3

14,95 €

Willegoos Verlag Potsdamm

Der Schiet und das Frühjahr ist das neue Kinderbuch des estnischen Autors Andrus Kivirähk und wurde wundervoll von Meike Teichmann illustriert.  Das Buch enthält vierzehn Gesichten über ganz alltähliche Dinge. Da ist zum Beispiel die titelgebende Geschichte vom Schiet. Das Schiet ist ein Hundehaufen, der sich in eine Löwenzahndame verliebt. In einer anderen Geschichte kommt Villu dem Geheimnis der Heizung im Kindergarten auf die Spur, und überhaupt tummeln sich so allerhand interessante Wesen in Kivirähks Welt. Besonders haben mir die verlorenen Socken unter dem elterlichen Bett gefallen, die ein Ei ausbrüten, aus dem dann eine Strumpfhose schlüpft.

Mir gefällt dieses Buch sehr. Die Geschichten sind lustig und phantasievoll, die Illustatrionen von Meike Teichmann sehr gelungen und ansprechend. Überhaupt es das Buch sehr schön aufgemacht.  Was mich besonders freut ist die Rücksichtnahme auf Nachhaltigkeit. Es wurde regional gedruckt, auf Umweltpapier und mit mineralölfreien Druckfarben.

Wer also ein Buch für Kinder ab 4 Jahre sucht. Dieses kann ich wärmstens empfehlen.

About KaBra

Karin Braun, 59 Jahre, begeisterte Leserin und Erzählerin. Im Grunde mache ich dauernd was mit Worten. Entweder lese ich oder ich schreibe und oft schreibe ich über das Gelesene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.