Die Stunde der Flammen von Hardy Crueger

Die Stunde der Flammen

Autor: Hardy Crueger

Verlag: KBV

ISBN: 978-3-95441-252-5 | 392 Seiten
11,90 Euro (inkl. MwSt.) Taschenbuch

Als auf dem Brocken in einem Fahrzeugwrack die verkohlte Leiche einer Frau gefunden wird, geht niemand von Mord aus. Die Sache wird als Suizid eingestuft und zu den Akten gelegt. Als eine junge Frau in Hillersheim in einem Gartenhaus verbrennt, geht man von einem Unfall aus. Doch als eine dritte Frau, im Landkreis Börde unter ähnlichen Umständen ums Leben kommt, ist klar, es handelt sich um Mord. Und es ist klar, es wird nicht der letzte sein. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Carsten Sanders von LKA Niedersachsen und seine Kollegin Mandy Kolwicz aus Sachsen-Anhalt sollen gemeinsam ermitteln.

Mit diesem Krimi ist mir etwas passiert, was es lange nicht mehr gab, ich wollte nur kurz reinschauen und blieb hängen. Das Leseexemplar war gestern in der Post und heute morgen um 02:00 habe ich es aus der Hand gelegt.

Hardy Crueger schreibt spannend ohne billige Effektheischerei und ohne in Blut zu schwelgen, obwohl es sich um extrem grausame Morde handelt. Seine Charaktere sind stimmig und haben Ecken und Kanten. Der Plot ist raffiniert, gut durchdacht und originell.

Was also bleibt zu wünschen übrig? … Mehr solcher Thriller.

About KaBra

Karin Braun, 59 Jahre, begeisterte Leserin und Erzählerin. Im Grunde mache ich dauernd was mit Worten. Entweder lese ich oder ich schreibe und oft schreibe ich über das Gelesene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.