Ein Kräcker unter dem Kanapee von Alan Bennett

Ein Kräcker unter dem Kanapee von Alan Bennett

Ein Kräcker unterm Kanapee

In diesem Büchlein sind sechs Monologe, welcher der englische Dramatiker Alan Bennett für die BBC geschrieben hat. Es sind also nicht ganz typische Kurzgeschichten. Alan Bennett dürfte in Deutschland in erster Linie durch sein Buch: Die souveräne Leserin bekannt geworden sein.

Diese Monologe werden von verschiedenen Menschen geführt. Da ist Graham, ein Muttersöhnchen par excellence, der seine Stellung im Leben der Mutter bedroht sieht, als diese sich mit Heiratsplänen trägt. Da ist Susan, die Pfarrersfrau, die sich schon gerne mal am Messwein vergreift und ein Techtelmechtel mit dem indischen Gemüsehändler hat. Oder Mrs. Ruddock, die sich als moralische Distanz sieht und zu allem und jedem Briefe schreibt, bis sie das in richtige Schwierigkeiten bringt.

Alan Bennett sind da sechs kleine Meisterstücke gelungen. Scharfe Beobachtungsgabe, schwarzer Humor und die Kunst, in kurzen Szenen, ein ganzes Leben entstehen zu lassen, zeichnen den Autor aus.

Ein Kräcker unterm Kanapee von Alan Bennett wurde von Ingo Hertzke aus dem Englischen übersetzt und ist im Wagenbach Verlag erschienen.

Mehr Informationen hier:  https://www.wagenbach.de/component/verlag/titel/747-ein-kraecker-unterm-kanapee.html?Itemid=buecher/titel/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.