Nach 7 Jahren: Neuer Roman von Muriel Barbery

Das Leben der Elfen_s

Vor sieben Jahren legte Muriel Barbery mit Die Eleganz des Igels einen wundervollen Roman vor, der immer noch ganz oben auf meiner Hitliste von Büchern steht, die man unbedingt lesen oder wieder lesen sollte. Ich habe seither immer Ausschau gehalten, ob denn nicht bald einmal etwas Neues kommt und nun ist es so weit.

Das Leben der Elfen von Muriel Barbery  ist bei dtv erschienen und ich freue mich aufs Lesen.

Klappentext:

Zwei junge Mädchen, die in verschiedenen Ländern aufwachsen: Maria, ein Findelkind, lebt in einem Dorf im Burgund, ist der Natur und den Tieren besonders verbunden, versteht deren Sprache. Clara, die als Waise im Haushalt eines Pfarrers in den Abruzzen aufgenommen wurde, spielt, einem Wunder gleich, bezaubernd Klavier. Sie wissen nichts voneinander – bis Elfen es bewirken, dass sie einander kennenlernen. Dank ihrer besonderen Talente könnte es gelingen, die Verbindung der Menschen mit den Elfen und die einstige Harmonie zwischen Himmel und Erde wiederherzustellen. Denn es droht Krieg und eine böse Macht rüstet sich.

Ein einzigartiger und überraschender Roman, eine Parabel auf die Schönheit der Natur und Kunst, ein Appell, um das zu kämpfen, was den Menschen ausmacht: die Liebe und die Poesie.

Hier findet ihr ein Interview mit der Autorin zum Buch: http://www.dtv.de/special/muriel_barbery_das_leben_der_elfen/das_leben_der_elfen/interview/2408/

About KaBra

Karin Braun, 59 Jahre, begeisterte Leserin und Erzählerin. Im Grunde mache ich dauernd was mit Worten. Entweder lese ich oder ich schreibe und oft schreibe ich über das Gelesene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.