Revolverhelden auf Klassenfahrt

… unter diesem denkwürdigen Titel wurden die gesammelten Geschichten und Kolumnen Hartmut El Kurdis in der EDITION TIAMAT, dem kleinen, feinern Verlag von Klaus Bittermann, veröffentlicht.

Hartmut El Kurdi widmet sich dem Alltagswahnsinn. Es sind  die kleinen Ungereimtheiten des Daseins, die er mit scharfen Blick und spitzer Feder entlarvt. Wer nun denkt: Und was soll daran besonders sein?, hat bis dato noch nicht El Kurdi gelesen und sollte dies dringend nachholen.  Mir ist so stellenweise vor Lachen die Brille beschlagen. Dies, gepaart mit der Freude über die Fähigkeit des Autors klare Worte zu finden und den Text leuchten zu lassen, bescherten ein Leseerlebnis der besonderen Art.

Ach ja, besonders dankbar bin ich für den Text „Zu fett für Transfair“. Da wurde mir aus der Seele gesprochen.

Wenn Hartmut El Kurdi gerade mal nicht mit beobachten und schreiben beschäftigt ist, widmet er sich der Musik. THE TWANG heißt die Formation mit der er durch die Lande zieht.  Gefällt mir auch, was die Herren so machen. Hier mal ein kurzer Einblick.

 

 



0 Comments

  1. freiedenkerin

    „Mir ist so stellenweise vor Lachen die Brille beschlagen…“ Das liest sich herrlich, liebe Karin! 😀

    • Karin Braun

      Es ist herrlich. Einer der mit wenigen Worten viel und treffend erzählen kann


Leave a reply